Spectrum Brands Schweiz GmbH

Folgeaufträge bei Spectrum Brands

Spectrum Brands

Einmal Kunde, immer Kunde


Wer seine Arbeit auf Anhieb richtig macht, darf gerne ein zweites Mal kommen – wenn es etwas Neues
zu erledigen gibt.


Wer Top-Produkte verkauft, der will sie stilvoll präsentieren. Dafür zieht Spectrum Brands mit
den Batterien von Rayovac und Varta, den Rasierern von Remington, den Werkzeugen
von Stanley und Black & Decker, dem Autozubehör von STP und vielen weiteren
weltbekannten Markenartikeln in die Brandbachstrasse in Dietlikon.


BP IMMO Projekte übernimmt den Grundausbau für Ausstellungsfläche und Büros auf 300 Quadratmetern. Dazu
gehören Wände aus Gipskarton und eine Glastrennwand mit Tür. Ausserdem Anstriche
für die Wände und Teppich als Bodenbelag. Auftrag ausgeführt. Wie immer,
schnell, sauber, pünktlich und zu fairen Konditionen.


Wenig später wünscht sich Geschäftsführer Tobias Schümperli mehr Licht in den Büros. Keine Frage, an
wen er sich wendet: «Dragan Petkovic ist ein engagierter Berater. Er findet
immer eine pragmatische Lösung für jedes Problem.» So ersetzt BP-Immo Projekte im
ersten Folgeauftrag die bestehenden Bürotüren aus Holz durch Glastüren. Beim
nächsten Auftrag gilt es zwei Wandregale zu liefern und zu montieren.
Schümperli ist zufrieden: «BP-Immo ist absolut zuverlässig und reagiert
schnell, ganz gleich, ob der Auftrag klein ist oder gross.»


Schon bald ist klar: Wann immer es etwas zu tun gibt an der Immobilie – BP-Immo Projekte ist der
bevorzugte Ansprechpartner. «Petkovics Netzwerk an Fachkräften ist dermassen
vielseitig. Es gibt eigentlich nichts, was er und sein Team nicht lösen kann.»


So geht es Schlag auf Schlag.


Erst Wände neu streichen, eine davon mit Magnetfarbe, damit die Mitarbeiter von Spectrum
Brands Plakate mit Magneten aufhängen und bei Bedarf schnell wechseln können.


Dann Server umziehen. Weil der keinen ganzen Raum bekommen soll, einen schalldichten Schrank entwerfen. Das
Ganze natürlich am Wochenende aufbauen, und ausserdem gleichzeitig alle
Arbeitsplätze neu verkabeln – damit am Montag alle Mitarbeiter wie gewohnt
arbeiten können.


Und später noch die Beleuchtung anpassen. Und Paneele für Schalldecken montieren, im Untergeschoss eine Dusche
installieren, zwei Fernseher liefern und verkabeln – und immer wieder
Wandregale aufstellen.


«Es ist so komfortabel, alle Aufgaben mit einem einzigen Ansprechpartner abzuwickeln»,
schwärmt Auftraggeber Schümperli. So sorgt BP-Immo inzwischen nicht nur für
alle Erweiterungen, sondern auch für den kompletten Unterhalt – von Reparaturen
bis zur laufenden Reinigung.


Demnächst bekommt Spectrum Brands eine Klimaanlage. Die Installation plant Schümperli natürlich
wieder mit BP-Immo: «Wir sind äusserst zufrieden mit unserer Zusammenarbeit,
empfehlen Dragan Petkovic sehr gerne und freuen uns auf künftige Projekte mit
ihm und seinem Netzwerk.»

0 0
Feed